Georg MÜNCHBACH

Kloster Ebstorf: Heidemalerei – Die Energie des Raumes

  1. „In der Unbehaustheit des Weltraumes, in der Unbehausheit einer Zeit Räume zu schaffen, die bergen, Räume des Menschen, die er braucht und durch deren Öffnungen er hinausschaut, solche Räume müssen von hinter der Zeit kommen, solche Bilder müssen von jenseits der Zeit stammen.“ (Georg Münchbach)

Solo Exhibition

15.01. - 07.02.2022

Vernissage

15.01.2022 | 5.30 PM

Opening Speech Dr. Marc Cremer-Thursby